Selbstsicherheitstraining

Diese Seminarreihe kann von Organisationen für ihre MitarbeiterInnen gebucht werden. Sie wird dann nach den Bedürfnissen konzipiert und durchgeführt.

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im sozialen Bereich kommen immer wieder in Situationen, in denen sie sich bedroht fühlen. Wie man solche Situationen vermeidet, oder, wenn das nicht gelingt, mit ihnen umgeht, ist Ziel dieser Ausbildung. Soziologische und systemische Grundlagen, kommunikative Kompetenzen und Selbstverteidigung erhöhen Selbstsicherheit und Selbstbewusstsein!

Teil 1: Ausgangspunkte, Erklärungsmodelle, rechtliche Grundlagen
3 Tage

  • Systemtheorie des Konflikts
  • Gruppendynamische Grundlagen
  • Entwicklungspsychologische Anknüpfungspunkte
  • Soziologische Anknüpfungspunkte
  • Rechtliche Anknüpfungspunkte


Selbstverteidigung

½ Tag
Supervision/Selbsterfahrung

1 Tag

  • Erfahrungsaustausch mit den Methoden

Hilfreiche Kommunikationsstrategien
3 Tage

  • Authentische Kommunikation, Gewaltfreie Kommunikation, neue Autorität: Inputs und Übungen


Selbstverteidigung 

½ Tag
 Supervision/Selbsterfahrung

1 Tag

  • Erfahrungsaustausch über eigene Kommunikationsmuster

Selbstverteidigung
½ Tag
Deeskalationsstrategien für Einzelne, Gruppen, Organisationskulturen
2 Tage

  • Interventionen im Alltag


Selbstverteidigung

½ Tag
 
Supervision/Selbsterfahrung

1 Tag

  • Erfahrungsaustausch über eigene Kommunikationsmuster

TrainerInnen: Leonore Petrovic, Werner Mayer

 

Reflexion und Abschluss, Umsetzung im Alltag

2 Tage

  • Rechtliche Grundlagen Teil 2
  • Abschließende Fragen, Supervision, Selbsterfahrung und Feedback
  • Zertifikatsverleihung, gemeinsamer Abschluss

Ausbildungsumfang:  9 Tage Seminare, 4 Tage Supervision/Selbsterfahrung, 4 ½ Tage Selbstverteidigung  (120 Einheiten)

Ausbildungsdauer: 3 Monate


Zertifikat: ISSP SelbstsicherheitstrainerIn
 
TrainerInnen:


Maga. Irmengard Hanzal
Head Instruktorin Krav Maga AKMA, Landesvertreterin AKMA Österreich, Chefinstruktorin „Wehr Dich!“, Boxlehrwart, Frauenselbstverteidigung , Wirtschaftstrainerin, Systemischer Coach,  Sonder – und Heilpädagogin

Claudia Adolf
Sozialpädagogin

Dr. Herbert Gröger
Sozialwissenschafter, systemischer Psychotherapeut, Coach und Supervisor, Lektor für Sozialkompetenz, Managementmethoden und Persönlichkeitsbildung an der FH Technikum Wien

Dr. Astrid Just
Sozialarbeiterin, Soziologin, systemische Psychotherapeutin und Supervisorin

Werner Mayer MBA
Sozialmanager, Sozialpädagoge, Supervisor

Leonore Petrovic
Sozialpädagogin, systemische Psychotherapeutin, Coach und Supervisorin

Anmeldung: LINK